BEATE MAXIAN

Attersee Krimis

Hier finden Sie eine Übersicht über die von Beate Maxian veröffentlichten Krimis rund um den Attersee

In der Filialkirche in Gampern wird ein Stück Fleisch in einem Einwegglas hinter dem Flügelaltar gefunden. Inspektorin Sandra Andres vermutet einen bösen Scherz, doch schon bald stellt sich heraus, dass es sich um das Herz einer vermissten Frau handelt.

Ein Unfall auf der Himmelreichkreuzung in Regau. Im Kofferraum des Wagens liegt die Leiche eines Mannes. Inspektorin Sandra Anders und ihre Assistentin Rosa Mairinger beginnen zu ermitteln.

Im Garten einer Villa in Seewalchen am Attersee liegt die ehemalige Richterin Helga Wolf - unbekleidet und tot. Alles deutet auf einen Mord aus Leidenschaft. Die unkonventionelle und bisweilen chaotische Inspektorin Sandra Anders und ihre ordnungsliebende Assistentin Rosa Mairinger ermitteln zwischen Urteilssprüchen und heimlichen Liebesnestern.

Inspektorin Sandra Anders und ihre Assistentin Rosa Mairinger glauben nicht an den natürlichen Tod des alten Söllner als Folge von Hitze und Alkoholkonsum. Die Ermittlungen legen nicht nur die Zerwürfnisse einer Großbauernfamilie bloß, sondern führen auch in ein dunkles Kapitel der österreichischen Zeitgeschichte zurück.